Aktuelles

zurück

LEADER macht´s möglich: Großes Schneebergland-Buswartehäuschen in Winzendorf feierlich eröffnet!

09.09.2019

Unter Beisein einiger Schüler sowie Landtagsabgeordnetem Hermann Hauer und zahlreichen RegionsvertreterInnen wurde gestern vor der Neuen NÖ Mittelschule in Winzendorf das erste große Schneebergland-Buswartehäuschen offiziell eröffnet. Dies ist nach dem Prototypen in Pernitz der zweite „Schneeberg-Land-Korb“, dem durch großzügige finanzielle Unterstützung über die Förderschiene LEADER bis zum Start der neuen Buslinienführung im Sommer 2020 noch etliche weitere auch in anderen Regionsgemeinden folgen werden.

Dank des Hauptregionssieges für das Industrieviertel beim landesweiten Mobilitätswettbewerb 2017 „Clever mobil – Multimodalität macht’s möglich“ konnte die Gemeinsame Region Schneebergland 2018 die Entwicklung eines „Schneeberg-Land-Korbes“ bei der Fa. Eszmeister in Eggendorf in Auftrag geben.  Diese hatte die Idee, ein Buswartehäuschen angelehnt an einen Strandkorb zu designen. Der erste Prototyp dieser Serie wurde im Juli 2019 feierlich unter Beisein des Landes NÖ und des Regionalen Mobilitätsmanagements der NÖ.Regional.GmbH in Pernitz eröffnet.

Nach weiteren zwei Monaten Produktionszeit wurde nun auch das erste große Buswartehäuschen vor der Neuen NÖ Mittelschule in Winzendorf offiziell eröffnet. Ermöglicht wurde dies unter anderem durch eine 70%ige Förderung über LEADER! Diese garantiert der Gemeinsamen Region Schneebergland die Ausstattung mit etlichen modernen Buswartehäuschen bis zum Start der neuen Buslinienführung im Sommer 2020!