Projekte

zurück

Kybeleum Agrar- und Waldwerkstatt Warth

genehmigt am 04.07.2017
Projektträger: Verein Land-Impulse

Kybeleum ...wo Kinder und Jugendliche Natur erleben

Im Wald unterwegs sein, Wildtiere kennenlernen, Waldboden riechen, in die Erde greifen, Waldfrüchte sammeln, Holz sägen und selbst verarbeiten...

Am Bauernhof unterschiedlichste Tiere erleben, landwirtschaftliche Maschinen und Geräte im Einsatz sehen, selbst auspflanzen, ernten, verarbeiten und genießen...

Kybeleum ist mit seinen Agrar- und Waldwerkstätten lebendiges Naturabenteuer und kindgerechte Aufklärungsarbeit rund um die Themenbereiche Landwirtschaft, Wald, Wild und Jagd. Das Projekt fördert die Umweltbildung von Kindern und Jugendlichen durch erlebnisorientierte Naturpädagogik.

Pädagogisch geschulte Experten, Bäuerinnen und Bauern ermöglichen in leicht nachvollziehbaren Schritten den Kindern, Schülern und Jugendlichen Zugang zu den Themen Wald, Wild, Jagd, Biodiversität und Kulturlandschaft. Gleichzeitig wir aufgezeigt, welche einfache Verhaltensänderungen zum Klimaschutz beitragen können. Spielerisch wird Verständnis für natürliche Gleichgewichte geschaffen und die Bedeutung der Biodiversität als Grundlage für stabile Ökosysteme erzeugt.

Kinder, Schüler und Jugendliche können einen halben oder einen ganzen Tag mit ihrer Gruppe im Wald und in der Waldwerkstätte der LFS-Warth zu unterschiedlichen Themen verbringen. Jedes Thema wird in ein Halbtagesprogramm verpackt. Die Sammlung von spezifischen Unterrichtsmaterialien bietet zahlreiche Anregungen über die Faszination unserer heimischen Natur. Drüber hinaus werden an zielgerichteten Erlebnisstationen natürliche Vorgänge sicht- und erlebbar gemacht. Diese Inhalte werden im Wald und in der Waldwerkstätte Fachschule Warth vermittelt.

Bewilligungszeitraum: 11.3.2016 - 31.12.2018