LEADER-Management-Team

DI Martin Rohl

0676 / 812 20 332
m.rohl@leader-noe-sued.at

Mag. (FH) Martina Pollross

0676 / 812 20 345
m.pollross@leader-noe-sued.at

Die Hauptaufgabe von LEADER-Manager DI Martin Rohl besteht im Projektmanagement inklusive Projektberatung, Förderberatung, der Koordination von regionsüberschreitenden Projekten - von der Erstberatung eines möglichen LEADER-Projektes bis zur Einreichung dieses. Höchste Priorität hat bei ihm die persönliche Präsenz als LEADER-Manager bei Gemeinde- und Kleinregionsveranstaltungen in der Region. "Nur wer die Region spürt, kann empfinden, was sie braucht. Vor Ort zu sein, bedeutet dabei und zwar mittendrin zu sein", so der LEADER -Manager

Mag. (FH) Martina Pollross, die Karenzvertretung für Mag. (FH) Katharina Schörner kümmert sich um die laufenden organisatorischen Tätigkeiten, sie zeichnet für die Aufbereitung von Projekteinreichungen, Vor- und Nachbereitung von Generalversammlungen und PAG-Sitzungen, die Planung und Umsetzung der Maßnahmen zur Sensibilisierung der lokalen Stakeholder, die ordentliche Führung des Vereinskontos, Einhebung der Mitgliedsbeiträge und für den Versand von LEADER-Informationen verantwortlich. Emails an und von LEADER NÖ Süd landen und starten bei und von ihr. Auf ihrer Aufgabenliste findet sich auch die Vertretung des LEADER Managers im Bedarfsfall.

Dynamisch, kreativ und aktiv gestalten sich die Herangehensweisen an die weiteren Tätigkeiten des LAG-Managements wie zum Beispiel die Zusammenarbeit, das Vernetzung und die Abstimmung mit den regionalen Partner-Organisationen wie Tourismusdestination "Wiener Alpen in NÖ GmbH", der "NÖ.Regional.GmbH" sowie den Kleinregionen. Außerdem hat das das Management in höchst verantwortlicher Art und Weise auf die Umsetzung, Überwachung und Steuerung der in der lokalen Entwicklungsstrategie festgelegten Ziele zu achten.